Skip to main content
30. April 2021

FP-Stadler: Bezirksvertretungssitzung in der Kirche ist ein Aprilscherz

Wien (OTS) - „Der Vorschlag der Bezirksvorstehung, die kommende Bezirksvertretungssitzung in der Kirche am Enkplatz abzuhalten, kann nur als Aprilscherz aufgefasst werden“, kommentiert der freiheitliche Bezirksvorsteher a.D., Paul Stadler die absurden Pläne seines Nachfolgers.

Kirche und Politik seien zu trennen, außerdem würde es ausreichend Alternativen zum Sitzungssaal im Bezirk geben. „Auch andere Bezirke halten ihre Sitzungen im Rathaus ab, wo die Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können. Dies wäre auch für Simmering eine vernünftige Möglichkeit“, betont Stadler. (Schluss)

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.